Home

Informieren, mitreden, selbst kreativ werden

69

Endlich gibt es ihn: Den Jugendblog zu unserem Ausstellungsprojekt
„Klang meines Körpers“.

Bisher gab es für euch, die ihr mit der Ausstellung gearbeitet habt kaum eine Möglichkeit, uns Rückmeldungen zu unserem Projekt zu geben. Daher war es uns wichtig, genau dafür eine geeignete Plattform zu finden. Es geht um euer Feedback, eure Eindrücke, aber auch um eigene Texte, Fotos oder Musikeinspielungen, mit denen ihr euch kreativ mit dem Thema oder mit eurer eigenen Ess-Störung auseinander gesetzt habt. Gerade diese Beiträge können Mut und Hoffnung vermitteln.

Der Button „Kontakt“ ermöglicht euch, eure Ideen, Gedanken und Anregungen einzureichen, die das Redaktionsteam nach Überprüfung (um Spams zu vermeiden) freischaltet.